Gaggenau CG 492 111 (CG492111) Gaskochfeld Serie 400

Nicht auf Lager
Aufgrund Corona-Produktions-Engpässen telefonisch tagesaktuelle Lieferzeit anfragen.
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage (sofern auf Lager)
(bei Lieferung bis Bordsteinkante)
Auf Lager
Artikelnummer
70131376
4.394,00 €
Inkl. MwSt., inkl. Versand (Versandgewicht: 37,00 kg)
Kostenloser Versand

inklusive 5 Jahre Garantie

kostenfrei

Zu den Garantiebedingungen

CG492111 Gaskochfeld Serie 400 Edelstahl Breite 100,2 cm Flüssiggas 50 mbar Wokbrenner mit bis zu 5.8 kW
Gaggenau
Fünf Mehrkreis-Brenner, bis 17.8 kW Vollelektronische Stufenregulierung in 12 Leistungsstufen Exakt einstellbare und reproduzierbare Flammengrößen Automatische Schnellzündung, elektronische Flammenüberwachung mit automatischer Wiederzündung Simmerstufe für Köcheln auf niedrigster Leistungsstufe Glattflächige Gussroste, auf gleicher Höhe der Arbeitsplatte Massiver Edelstahl-Bedienknebel

Kochzonen

  • 1 Mehrkreis-Wokbrenner (300 W – 5800 W), geeignet für Töpfe bis max. ø 32 cm.
  • 2 Starkbrenner mit 2 Flammenkreisen (165 W – 4000 W), geeignet für Töpfe bis max. ø 28 cm.
  • 2 Normalbrenner mit 2 Flammenkreisen (165 W – 2000 W), geeignet für Töpfe bis max. ø 24 cm.

Bedienung

  • Bedienknebel mit Leuchtring, Kochzonen- und Leistungsmarkierung.
  • Einhandbedienung.
  • Vollelektronische Steuerung für exakte Regulierung der 12 Leistungsstufen plus Simmerstufe.
  • Automatische Schnellzündung.

Ausstattung

  • Simmerstufe.
  • Dreiteiliger Gussrost mit ebener, durchgehender Topffläche, bündig zur Arbeitsplatte.
  • Brennerringe aus Messing.

Sicherheit

  • Elektronische Flammenüberwachung mit automatischer Wiederzündung.
  • Restwärmeanzeige.
  • Sicherheitsabschaltung.

Planungshinweise

  • Das Rahmenset (erforderliches Installationszubehör) kann zum Einpassen vorab zum Hersteller der Edelstahl- oder Steinarbeitsplatte versandt werden.
  • Spezialdüsen sind als Ersatzteile zu bestellen.
  • Elektrischen Anschluss vorsehen (ohne Stromversorgung ist das Gerät nicht funktionsfähig).
  • Die Knebel können in Abstimmung mit den Brennern horizontal positioniert werden.
  • Wenn die Blendenstärke 23 mm überschreitet, muss die Skizze "Montage Bedienknebel" beachtet werden (hinten muss ausgespart werden).
  • Mindestarbeitsplattentiefe 70 cm.
  • Luftansaugung von oben.
  • Kein Zwischenboden erforderlich.
  • Durch separaten Montagerahmen auch eingeschweißt volle Zugänglichkeit aller Bauteile.
  • Rückwand und Wandabschlussleisten müssen hitzebeständig und aus nicht brennbarem Material sein.
  • Das Gerät kann von oben befestigt werden.
  • Seitlichen Abstand zu wärmeempfindlichen Möbelteilen oder Anstellflächen von mind. 300 mm beachten oder eine wärmedämmende Isolierung anbringen.
  • Spannbereich Muldenspanner
    40 - 50 mm.
  • Bei einer Gesamtleistung der installierten Gaskochfelder über 11 kW sind die örtlichen Vorschriften hinsichtlich Raumlüftung, Raumgröße und Kombination mit Dunstabzugshauben im Abluft- oder Umluftbetrieb zu beachten. Über 11 kW Gesamtleistung beträgt der Mindestabstand zu einer Dunstabzugshaube 70 cm.
  • Von einer Kombination mit VL 414 ist abzuraten, da eine effiziente Absaugung von dem mittleren Brenner nicht gewährleistet ist.
  • Gerätegewicht
    ca. 34 kg.
Gesamtanschlusswert Gas 17,8 kW. Gesamtanschlusswert Elektro 15,0 W. Anschlusskabel 1,4 m mit Stecker.